Liebe Freunde des Classic-Blues,

wem Robert oder Tommy Johnson ein Begriff ist, wer bei Namen wie Charley Patton oder Blind Blake hellhörig wird, wer schliesslich bei den Schriftzügen von Blind Boy Fuller, McTell, und Lemon Jefferson die schwarzen Originale vor sich sieht, der kennt den Pre-War-Blues der 30iger Jahre in seiner authentischsten und herrausragendsten Form. Wer diesen schwarzen Blues hören möchte, ursprünglich, einfach ehrlich und gerade heraus, der findet ihn bei uns...








Dieter Hildenbrand(Kontrabass) und Willi(Schlagzeug)



Otwin Schierle (harp) und Klaus Niemann (Gitarre)